Feldtag Dorsten

1. Oktober 2014 – Feldtag in Dorsten

Am 1. Oktober 2014 findet im Rahmen der Klimametropole Ruhr 2022 in Dorsten ein Feldtag statt.

Das Projekt “GrünSchatz” möchte die Biomasseproduktion in der Landwirtschaft und in den Kommunen etablieren. Der “Feldtag” in Dorsten führt in Fachvorträgen in das Thema ein: Die Flächenvorstellungen zeigen praktische Anwendungen und Anbauflächen der Regiosaatgutproduktion und der Wildenergiepflanzen. Beratungen und anschauliche Informationen zum Projekt erfolgen im Veranstaltungsgebäude.

Die Vorträge werden u.a. gehalten von Herrn Kuhn (Netzwerk Lebensraum Feldflur) und einem Vertreter der Firma Saaten Zeller. Des Weiteren wird der örtliche Produktionsbetrieb einen Einblick in seine Erfahrungen geben.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie hier.

Möchten Sie mehr über das Projekt „GrünSchatz“ erfahren, klicken Sie bitte hier.