Niederwild-Eldorado In Westfalen

Niederwild-Eldorado in Westfalen

Der aktuellen Abonennten-Ausgabe der Jagdzeitschrift Wild und Hund liegt eine DVD bei, auf der eine sehr erfolgreiche Treibjagd im Münsterland auf Fasan und Hase geschildert wird. Der Schlüssel zum Erfolg: Prädatorenbejagung und Wildschutzflächen u.a. aus Energie aus Wildpflanzen.

Mehr Lesen
Blühpflanzen Für Umwelt Und Auge

Blühpflanzen für Umwelt und Auge

In Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Gartenbau hat das Netzwerk „Blühende Landschaft Rhön-Grabfeld“ ein einmaliges Pilotprojekt entwickelt. Statt Mais in der Ostheimer Biogasanlage zu verbrennen, liefern die Bauern dort blühende Energiepflanzen.

Mehr Lesen
Blüte, Biene, Biogas

Blüte, Biene, Biogas

(inFranken.de vom 01. Juli 2017) Unter dem Motto „Artenvielfalt auf dem Energieacker“ haben Forscher der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Landesanstalt für Wein und Gartenanbau aus Veitshöchheim (LWG) sowie des Technologie- und Förderzentrum Straubing (TFZ) auf Demonstrationsparzellen in der Nähe von…

Mehr Lesen
Watt Aus Wildpflanzen

Watt aus Wildpflanzen

Mit Wildpflanzen kann die Fruchtfolge aufgelockert und das Bild in der Landschaft bereichert werden. Werner Kuhn vom „Netzwerk Lebensraum Feldflur“ geht sogar noch einen Schritt weiter: Er fordert dazu auf, den Artenschutz als selbstständigen Produktionszweig der Landwirtschaft zu begreifen.

Mehr Lesen
Praktikertagung: „Biomasse Aus Wildpflanzen“

Praktikertagung: „Biomasse aus Wildpflanzen“

Das Netzwerk Lebensraum Feldflur veranstaltet am 09. Mai 2017 eine Praktikertagung zum Thema "Biomasse aus Wildpflanzen" in Paderborn/ Delbrück. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Austausch von Erfahrungen mit Blick auf Anbau, Pflege und Wirtschaftlichkeit ertragreicher Wildpflanzenmischungen zur Biomasseproduktion. Das…

Mehr Lesen