Ernte Wildpflanzenwiese Oelde

Lokale Initiative im Kreis Warendorf

Auf mehr als 20 Hektar wurden um Oelde und Beckum im Kreis Warendorf (Nordrhein-Westfalen) mehrjährige Wildpflanzenmischungen zur Energiegewinnung ausgesät. Am 30.07.2014 trafen sich die Akteure der regionalen Initiative und weitere Interessierte, um der ersten Ernte der Flächen beizuwohnen.

Die AGRAVIS AG begleitete den Termin mit einer Kamera. Den vollständigen Clip mit Interviews, u.a. von Herrn Kuhn (Netzwerk Lebensraum Feldflur),  können Sie sich hier ansehen.

Weitere Informationen zu dem Termin und eine Presseinformation der AGRAVIS AG können Sie sich hier herunterladen.

Markus Degener ist Initiator dieser regionalen Initiative,  in der sich neben Landwirten und Biogasanlagenbetreibern, der Wernigeroder Jagdkorporationen Senioren-Convent (WJSC), die örtlichen Imker, die Energieargentur NRW, der Kreisverband Warendorf des Westflälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) sowohl die CLAAS  Erntemaschinen und die TerraVis, die Biogas-Einheit der AGRAVIS AG, als auch der Kreis Warendorf, das Netzwerk Lebensraum Feldflur und der Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer Westfalen Lippe (VJE) engagieren.