Echte Ökoinnovation Auf Dem Strommarkt: Bienenstrom

Echte Ökoinnovation auf dem Strommarkt: Bienenstrom

Mit dem Projekt „Bienenstrom“ wird erstmals ein Produkt am Strommarkt etabliert, das Ökostrom und den Anbau mehrjähriger, ertragreicher Wildpflanzenmischungen kombiniert. Damit werden Lebensräume für Wildtiere und Insekten geschaffen! Mit jeder verkauften Kilowattstunde Bienenstrom fließt ein Cent in den Anbau von mehrjährigen, ertragreichen Wildpflanzenmischungen.

Mehr Lesen
Blüte, Biene, Biogas

Blüte, Biene, Biogas

(inFranken.de vom 01. Juli 2017) Unter dem Motto „Artenvielfalt auf dem Energieacker“ haben Forscher der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Landesanstalt für Wein und Gartenanbau aus Veitshöchheim (LWG) sowie des Technologie- und Förderzentrum Straubing (TFZ) auf Demonstrationsparzellen in der Nähe von…

Mehr Lesen
Wildpflanzen-Projekt Vorgestellt

Wildpflanzen-Projekt vorgestellt

(NWZ online vom 21.09.2016) Auf Einladung des Hegerings Wiefelstede im Ammerland stellten Johann Högemann, Landwirt im Emsland, und Tillmann Möhring, Referent beim Deutschen Jagdverband, jüngst das Projekt „Energie aus Wildpflanzen“ vor. Mit ihren Ausführungen weckten sie großes Interesse bei den…

Mehr Lesen
Gesucht: Oasen In Der Maiswüste

Gesucht: Oasen in der Maiswüste

(Spektrum.de vom 13.09.2016) Mit etwa 2,5 Millionen Hektar nehmen Maisfelder in Deutschland inzwischen etwa 20 Prozent der gesamten Ackerfläche ein. Denn Mais kann multifunktional eingesetzt werden: Neben der klassischen Nutzung als Nahrungsmittel und Viehfutter dient er inzwischen als wichtiger Energielieferant.…

Mehr Lesen
  • 1
  • 2