Slider_Ernte_WKuhn
Slider nur Mais
Naturbelassen
Feldhase in Deckung
Slider Struktur vor Ernte
Schmetterling
Slider Blühstreifen Mais
Nahrungsquelle für Insekten
Slider Begehung
Vogel auf der Wiese
Slider Ernte August

Willkommen beim "Netzwerk Lebensraum Feldflur"

Auf jedem fünften Hektar der landwirtschaftlichen Fläche werden inzwischen nachwachsende Rohstoffe angebaut – hauptsächlich zur Energieproduktion. Ein wesentlicher Anteil dient der Energiegewinnung durch Biomasse. Dies führte regional zu einer Verengung der Fruchtfolge und zu massiven Nachteilen für die Artenvielfalt in den ländlichen Räumen.

Das Netzwerk Lebensraum Feldflur ist ein Zusammenschluss aus 27 Akteuren der Jagd, des Naturschutzes und der Energiewirtschaft. Es will mit dem Projekt „Energie aus Wildpflanzen“ die Biogaserzeugung aus Biomasse enger mit den Zielen des Arten-, Natur- und Umweltschutzes verknüpfen und Mischungen aus heimischen Wildpflanzenarten als eine ökologisch notwendige und ökonomisch tragfähige Ergänzung zu konventionellen Energiepflanzen in der landwirtschaftlichen Praxis etablieren.

 

Bildgalerie

Aktuelle Meldungen zur Biomasse aus Wildpflanzen

Wildpflanzen Statt Mais Im Weserbergland

Wildpflanzen statt Mais im Weserbergland

Am 2. Juli 2020 trafen sich Landwirte, Journalisten und weitere Interessierte in Aerzen im Weserbergland, um sich über das Konzept mehrjähriger Wildpflanzen zur Biomasseproduktion zu informieren. Es ging auch direkt in die Praxis: denn auf den Flächen von Jörg Pape konnten die Teilnehmenden das enorme ökologische Potenzial des alternativen Anbausystems mit eigenen Augen sehen. Die im letzten Jahr angesäte Mischung aus Wildpflanzen und Kulturpflanzen stand bereits in voller Blüte.

Weiterlesen
Alternative Energiepflanzen Helfen Bienen Und Bauern – Deutscher Imkerbund Beteiligt Sich An Aktionswoche Artenvielfalt

Alternative Energiepflanzen helfen Bienen und Bauern - Deutscher Imkerbund beteiligt sich an Aktionswoche Artenvielfalt

Artenvielfalt und Biogas sind kein Widerspruch. Biogasnutzung bietet sogar die große Chance, dass unsere Felder wieder bunter und artenreicher werden und ein Lebensraum für unsere Wildtiere und Insekten geschaffen wird. Genau das will der Fachverband Biogas e.V. in einer gemeinsamen Aktionswoche vom 29. Juni bis 3. Juli deutlich machen. Auch der Deutsche Imkerbund e.V. beteiligt sich an der Aktion.

Weiterlesen
Aktionswoche Artenvielfalt – Passen Biogas Und Biodiversität Zusammen?

Aktionswoche Artenvielfalt - passen Biogas und Biodiversität zusammen?

Viele Menschen denken beim Stichwort Biogas wohl direkt an die „Vermaisung“ der Landschaft. Doch es gibt Alternativen. Die ökologisch wertvollste Art der Biomasseproduktion eröffnen dabei mehrjährige Wild- und Kulturpflanzenmischungen. Um darauf aufmerksam zu machen, dass die Biogasproduktion auch Hand in Hand mit dem Schutz der Artenvielfalt gehen kann, hat der Fachverband Biogas vom 29. Juni bis zum 03. Juli 2020 die Aktionswoche Artenvielfalt ausgerufen.

Weiterlesen

Mehr Beiträge zu aktuellen Themen rund um den Anbau von Wildpflanzen als Substrat für Biogasanlagen finden Sie hier.


Wollen Sie mehr zu dem Projekt erfahren oder wollen Sie selbst Praxisflächen anlegen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

BJV
Landesjägerschaft e. V. Niedersachsen
DJV
Adler_Typo_pos_rgb
Eon
Logo_ODAS_cmyk
Logo LJV Hessen farbe Kopie
LJV_NRW
CIC new logo color
Deutscher-Imkerbund
RWE_Claimlogo_4C_P_M
biopract
LJV_BW
LJV_HH
Logo_LKFulda
BAGJE
Naturstrom
UniOsnabrück
LJVB_Brandenburg
Dorsten
VJE
DVL_Logo
Fachverband-Biogas-Logo-CMYK
zeller_logo