Slider_Ernte_WKuhn
Slider nur Mais
Naturbelassen
Feldhase in Deckung
Slider Struktur vor Ernte
Schmetterling
Slider Blühstreifen Mais
Nahrungsquelle für Insekten
Slider Begehung
Vogel auf der Wiese
Slider Ernte August

Willkommen beim "Netzwerk Lebensraum Feldflur"

Auf jedem fünften Hektar der landwirtschaftlichen Fläche werden inzwischen nachwachsende Rohstoffe angebaut – hauptsächlich zur Energieproduktion. Ein wesentlicher Anteil dient der Energiegewinnung durch Biomasse. Dies führte regional zu einer Verengung der Fruchtfolge und zu massiven Nachteilen für die Artenvielfalt in den ländlichen Räumen.

Das Netzwerk Lebensraum Feldflur ist ein Zusammenschluss aus 27 Akteuren der Jagd, des Naturschutzes und der Energiewirtschaft. Es will mit dem Projekt „Energie aus Wildpflanzen“ die Biogaserzeugung aus Biomasse enger mit den Zielen des Arten-, Natur- und Umweltschutzes verknüpfen und Mischungen aus heimischen Wildpflanzenarten als eine ökologisch notwendige und ökonomisch tragfähige Ergänzung zu konventionellen Energiepflanzen in der landwirtschaftlichen Praxis etablieren.

 

Aktuelle Meldungen zur Biomasse aus Wildpflanzen

Stadtwerke Lünen Lassen Ab 2019 Die EnergieBiene Fliegen

Stadtwerke Lünen lassen ab 2019 die EnergieBiene fliegen

Stadtwerke Lünen setzen mit ihrem Projekt EnergieBiene ab 2019 bei der Produktion von Ökostrom auf Wildpflanzen. Ziel sind 100 Hektar ertragreiche Wildpflanzen zur Biomasseproduktion.

Weiterlesen
Verheizte Natur – Expertenforum 2019 Zur Bioenergie

Verheizte Natur - Expertenforum 2019 zur Bioenergie

Bioenergie kann nicht nur eine Alternative zu anderen Energieformen sein, sondern auch die Zerstörung von Lebensräumen unserer Wildtiere bedeuten. Auf dem Expertenforum 2018 der Deutschen Wildtier Stiftung wurden der Konflikt und Lösungsmöglichkeiten von 70 Experten diskutiert.

Weiterlesen
Risiken Der Samenausbreitung Durch Gärreste?

Risiken der Samenausbreitung durch Gärreste?

Die Uni Rostock und das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie haben Gärreste von Wildpflanzenaufwuchs auf keimfähige Samen untersucht. Tatsächlich überleben einige Arten den Gärprozess, Probleme in der landwirtschaftlichen Praxis sind aber nicht zu erwarten.

Weiterlesen
Neue Broschüre: Wildpflanzen Als Substrat Für Biogasanlagen

Neue Broschüre: Wildpflanzen als Substrat für Biogasanlagen

Die EnergieAgentur.NRW hat eine Broschüre zu „Wildpflanzen als Substrat für Biogasanlagen“ veröffentlicht. Darin werden Initiative, Umsetzung und ökonomische Ergebnisse von Wildpflanzen als Substrat für Biogasanlagen beschrieben.

Weiterlesen
„Bienenstrom“ Im ZDF-Mittagsmagazin

"Bienenstrom" im ZDF-Mittagsmagazin

Mit „Bienenstrom“ haben die Stadtwerke Nürtingen und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb das erste Stromprodukt geschaffen, das Ökostrom und die privatwirtschaftliche Finanzierung von artenreichen Blühflächen kombiniert. Ende Juli wurde das Projekt „Bienenstrom“ im ZDF-Mittagsmagazin vorgestellt.

Weiterlesen
Umfrage Zum Anbau Von Wildpflanzen Zur Biomasseproduktion

Umfrage zum Anbau von Wildpflanzen zur Biomasseproduktion

Das Netzwerk Lebensraum Feldflur und das Projekt GrünSchatz starten eine Umfrage unter Anlagebetreibern und Landwirten zum Anbau von ertragreichen Wildpflanzenmischungen zur Biomasseproduktion.

Weiterlesen

Mehr Beiträge zu aktuellen Themen rund um den Anbau von Wildpflanzen als Substrat für Biogasanlagen finden Sie hier.


Wollen Sie mehr zu dem Projekt erfahren oder wollen Sie selbst Praxisflächen anlegen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

BJV
LJV_Nds
DJV
Adler_Typo_pos_rgb
Eon
Logo_ODAS_cmyk
Logo LJV Hessen farbe Kopie
LJV_NRW
CIC new logo color
Deutscher-Imkerbund
RWE_Claimlogo_4C_P_M
biopract
LJV_BW
LJV_HH
Logo_LKFulda
BAGJE
Naturstrom
UniOsnabrück
LJVB_Brandenburg
Dorsten
VJE
DVL_Logo
Fachverband-Biogas-Logo-CMYK
zeller_logo