Rebhuhn, Wo Bist Du? Dramatischer Rückgang Heimischer Feldvögel

Rebhuhn, wo bist du? Dramatischer Rückgang heimischer Feldvögel

Um viele Vogelarten, wie etwa das Rebhuhn, steht es in Deutschland sehr schlecht. Das ist die Quintessenz der vom Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) und vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) nun vorgelegten Studie. So sind zwischen 1992 und 2016 im Offenland und Wald je fast zwei Millionen Reviere bzw. Brutpaare verloren gegangen, im Siedlungsbereich etwa 2,5 Millionen.

Mehr Lesen
Bunte Biomasse – Anbausystem Mit Zukunft

Bunte Biomasse – Anbausystem mit Zukunft

Das Kooperationsprojekt „Bunte Biomasse – Ressource für Artenschutz und Landwirtschaft“ der Veolia Stiftung, des Deutschen Jagdverbandes e. V. und der Deutschen Wildtier Stiftung zieht eine überaus positive Bilanz des ersten Projektjahres. Deutschlandweit konnten 2019 mehr als 120 Hektar mehrjährige Wildpflanzenmischungen zur Biomassenutzung neu etabliert werden.

Mehr Lesen
Biogas Als Werkzeug Für Mehr Klima- Und Insektenschutz

Biogas als Werkzeug für mehr Klima- und Insektenschutz

Als Reaktion auf die massiven Demonstrationen der Landwirte in den vergangenen Monaten haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner zum Landwirtschaftsdialog eingeladen. Auch der Fachverband Biogas e. V. war mit an Bord. „Wir sind Teil der Lösung für viele aktuelle Themen der Landwirtschaft“, betonte Präsident Horst Seide in dem Gespräch.

Mehr Lesen
Aus Wildpflanzen Wird Biogas

Aus Wildpflanzen wird Biogas

Zwei Landwirte und der Hegering Wiefelstede haben zusammen ein ammerlandweites Pilotprojekt gestartet. Im vergangenen Jahr wurde auf jeweils einem Feld von Dennis Schellstede und Hauke Helmers eine fünfjährige Blühmischung aus mehrjährigen Wildpflanzen ausgesät. Das Erntegut wird in diesem Jahr für die Verwertung in…

Mehr Lesen